Rhein-Herne-Kanal West (Monika mit Familie)

Von der Stölting Marina auf zum Dortmund-Ems-Kanal

– Zum ersten mal sollte es Richtung Westen bis zum Ende des Rhein-Herne-Kanals und dann weiter ein Stück durch den Dortmund-Ems-Kanal gehen-

Das Ziel des heutigen Ausflugs sollte das Dattelner Meer sein, das wir über den Dortmund-Ems-Kanal erreichen wollten.

Heute waren zwei neue Leichtmatrosen Jerry und Nico, Kinder von Monika, mit an Board.

Monika und Matthias begleiteten mich ja zum zweiten mal auf der Aristell.

Um 14:45 Uhr machten wir uns dann aus der Stölting Marina auf in Richtung Osten.

Um 14:15 Uhr machten wir uns dann aus der Stölting Marina in Richtung Westen auf.

Für den RHK hieß das dann Talfahrt.
In den Schleusen werden wir vom Oberwasser zum Unterwasser geschleust.

Bis zur Schleuse Gelsenkirchen erstmal freie Fahrt

Schleuse Gelsenkirchen zu Tal

Die einzige heute zu passierende Schleuse sollte die Schleuse Gelsenkirchen sein.
Wir erreichten die Schleuse um 14:45 Uhr. Mussten aber noch auf den Tanker Nina warten, hinter dem wir dann in die Schleuse einlaufen durften.

Heute hatte ich einen nicht so guten Tag, so brauchte ich doch etwas bis ich die Aristell in Position zum schleusen hatte.

Die Schwimmpoller sind extrem tief, aber nach einigen Versuchen hatte Matthias die Leine um den Poller gelegt.

Um 15:15 Uhr waren wir fertig geschleust und es ging weiter Richtung Oberhausen.

Von der Schleuse Gelsenkirchen zur Schleuse Oberhausen

Da wir ja nicht durch die nächste Schleuse wollten mussten wir dementsprechen auf kein Binnenschiff warten und überholten als erstes den Tanker Nina.
Über 1,5 Stunden ging dann die Fahrt von Gelsenkirchen – Essen – Bottrop – Oberhausen. Es ist richtig ungewohnt, ein so langes Stück ohne Schleuse zu fahren.
 
Auf diesem Teilabschnitt sind viele kulturelle Besonderheiten des Ruhrgebiets und des Kulturkanals zu sehen.

 

Als erstes kommt der Nordsternpark mit seiner roten Doppelbogenbrücke in Sicht.
Beachtet die Summe der Menschen auf der Brücke in Bezug auf die Rückfahrt

 

Direkt dahinter folgt das Amphitheater Gelsenkirchen.
Es lief die Generalprobe für die Grosse Schlagerstrandparty mit Florian Silbereisen

 

Auf dem Weg nach Oberhausen begegnet uns der Zauberlehrling

Die Marina Oberhausen, im Bereich des Kaisergartens mit Schloss Oberhausen dann der Gasometer, und die Slinky Springs of Fame

Wir sind dann noch bis zur Schleuse Oberhausen (5 Minuten mit dem Fahrrad von meinem Wohnort entfernt) gefahren und haben dann gedreht.

Der Rückweg zur Marina Gelsenkirchen

Zurück geht es gefühlt immer schneller.

 

Der Nordsternpark auf der Rückfahrt.

Die Brücke ist voll mit Besuchern der Veranstalltung

Wir sind dann ab dem Nordsternpark dem Passagierschiff Baldeney hinterher gefahren und wurden zusammen mit Ihr geschleust.
Die Baldeney liegt ja auch in der Stölting Marina so, sind wir dann zusammen gut im Hafen angekommen.

In der folgenden Galerie sind nochmal alle Fotos von Monika und mir aufgeführt

Was bleibt

  • Ein toller Nachmittag mit Monika und Familie
  • Die Schleusen nach Osten, sind mittlerweile Routine
  • Die Heimat von Monika und Ihren Kindern vom Wasser aus
  • Erstes Schleusen von Jerome und Nico
  • Soweit war ich im DEK noch nicht gefahren

 

Vielen Dank, es war ein sehr schöner Nachmittag/Abend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aristell
Andreas Smolka

Bermuda Dreieck

Bermuda Dreieck Das Bermuda-Dreieck im Ruhrgebiet Zum erstenmal mehrere Tage mit dem Boot unterwegs – Das Bermuda-Dreieck im Ruhrgebiet, leider

Weiterlesen »
Aristell
Andreas Smolka

Urlaub 25.09.2022

Urlaub 25.09 – Zum erstenmal mehrere Tage mit dem Boot unterwegs – Leider spielte das Wetter so überhaupt nicht mit

Weiterlesen »
Binnen
Andreas Smolka

Datteln-Hamm-Kanal

Datteln-Hamm-Kanal Von der Stölting Marina nach Bergkamen und Zurück – Alles auf einmal: RHK, Schleusen, DEK, öffentliche Stromtankstelle, DHK, Nachtfahrt,

Weiterlesen »
IMG_6553

Andreas Smolka

Als absoluter Anfänger im Sportbootbereich, allerdings mit einem sehr hohen Anspruch der Perfektion, beschreibe ich meine Erfahrungen mit dem Bootssport.

Kontakt

Andreas Smolka
46149 Oberhausen

Tel: +491601798699