Skippertraining

Von einem der Auszog, das Thema Sportboot / Motoryacht kennen zu lernen

– Trotz Führerschein kann man kein Motorboot fahren!

Nach dem Bootsführerschein war mir sofort klar, das ich zwar den Bootsführerschein habe, aber ein Boot nicht sicher fahren kann.

Also ging ich auf der Suche nach einem Skippertraining bei mir (Oberhausen Rheinland) in der Nähe.

Ich habe dann Rheintrainer.de aus Düsseldorf gefunden

Zum einen bei mir in der Nähe, zum anderen aber auch genau die Themen die mich interessieren.

 

Die einzelnen Punkte decken viele Themen ab bei denen ich mehr Sicherheit erlangen möchte

Ich habe die Truppe angeschrieben da ich noch Fragen hatte.

Wolf hat sich super schnell bei mir telefonisch gemeldet und wir haben fast eine Stunde über die Trainings gesprochen.

Ich fand die Preise korrekt, also hatte ich die Lösung gefunden

Wie geht es hier weiter????

Ich habe mich dann sofort für ein Rheintraining im Februar angemeldet.

Anfang des Jahres hat Wolf mich angeschrieben das Mitte Januar ein Radartraining stattfindet, zudem ich mich dann auch angemeldet habe.

Ich werde auf jeden Fall in meinem Blog von den Trainings berichten, und freue mich total auf die ersten beiden Termine.

Denke das ich auch die Nachtfahrt schnellstmöglich machen werde.

Falls ich wirklich mir eine Motoryacht in Süddeutschland kaufe, werde ich mir die Unterstützung vom Team holen, das Boot mit mir ins Ruhrgebiet zu bringen und gleichzeitig mir extrem die Füße aufzupumpen was all die Themen angeht die ich aktuell noch lernen muss.

Der lmn (Landesverband Motorbootsport Niedersachsen) bietet einmal im Jahr ein Praxistraining Wattenmeer an, ich hatte das schon im August letzten Jahres gelesen und habe dann gespannt gewartet wann die neuen Termine rauskommen und mich sofort angemeldet.

Vom 13.05 – 15.05.2022 gibt es dann Theorie und Praxis zum Wattenmeer.

Trainingsinhalt:

  • Anforderungen an das Boot
  • Befahrensregeln
  • Grundregeln der Navigation
  • Umgang mit den Ortstypischen Seezeichen
  • Verpflichtende bzw. hilfreiche Bootsausrüstung
  • Berechnung von Wassertiefen und Ermittlung der Abreisezeitpunkte
  • Geschickte Fahrplanung in den Tideabhängigen Bereichen der zuführenden Flüsse

Ich bin sehr gespannt und werde in meinem Blog davon berichten.

IMG_6553

Andreas Smolka

Als absoluter Anfänger im Sportbootbereich, allerdings mit einem sehr hohen Anspruch der Perfektion, beschreibe ich meine Erfahrungen mit dem Bootssport.

Kontakt

Andreas Smolka
46149 Oberhausen

Tel: +491601798699